Diplom-Betriebswirt (FH)
Herbert Pielmeier

Hütweg 15
93142 Maxhütte-Haidhof
Tel.: 09471 / 950 988
Fax: 09471 / 950 989
E-Mail senden

Personenzertifizierter
Sachverständiger
für Wertermittlung von
bebauten und unbebauten
Grundstücken gemäß
DIN EN ISO/IEC 17024:2012

Sachverständiger für
Schimmelpilzsanierung (TÜV)

Gutachter für
Immobilien- und Grund-
stücksbewertung (IHK)

EnEVplus geprüft
(Sprengnetter Akademie)


in den Regionen

Regensburg
Schwandorf
Cham
Neumarkt
Kelheim
Straubing
Deggendorf
Regen
Weiden
Nürnberg
Amberg
Landshut
Ingolstadt
München
Freising
Erding
... oder gerne auch
überregional

Unterlagen und Auskünfte

Die nachfolgende Liste zeigt auf, welche Unterlagen und Auskünfte für die Bearbeitung notwendig sind. Bitte beachten Sie, dass diese Aufstellung nicht abschließend ist, da je nach Bewertungsfall verschiedene Unterlagen und Auskünfte notwendig sind.

Vor Beauftragung besprechen wir mit Ihnen gerne, welche Unterlagen notwendig sind und wie sie am kostengünstigsten zu beschaffen sind.

Unterlagen:

aktueller Auszug aus dem Grundbuch (Amtsgericht, Grundbuchamt)

aktueller Auszug aus der Flurkarte (Vermessungsamt)

Bauantrags- und Genehmigungsunterlagen, hier insbesondere:
- Grundriss- und Schnittzeichnungen
- Berechnung der Wohn- und Nutzflächen und der Kubaturen
- Baubeschreibung

Aufstellung über durchgeführte Modernisierungen und Renovierungen

bestehende Mietverträge sowie eine aktuelle Mietenaufstellung

Verträge: Grundstückskaufvertrag, Überlassungsvertrag, Bewilligungsurkunden   bestehender Rechte und Lasten in Abteilung II des Grundbuchs (z. B. Wohnrecht,   Geh- und Fahrtrecht, usw.)

Erbbaurecht: Erbbaurechtsvertrag, Angabe des aktuellen Erbbauzinses

Energieausweis

Auskünfte:

Festlegung des Wertermittlungsstichtags

Festlegung des Wertermittlungszwecks (z. B. Grundstückskauf oder -verkauf,    Erbauseinandersetzungen, Vorlage bei Kreditinstituten, usw.)

Art der Wertermittlung (Verkehrswert, Beleihungswert, usw.)